am Montag, 04.12.2017 von 18:00 - 18:20 Uhr gastiert der 

Musikalische Weihnachtskalender (MUWEIKA: https://www.facebook.com/muweika)

bei uns an der Ladentür zur BOUTIQUE (Oberlauengasse)

Infos über das Projekt: In der Adventszeit gibt es an 23 Tage, hinter 23 Türchen, 23 Überraschungsbands, Glühwein und eine Spendenbox. Dieses Jahr gehen die Spenden an das Kulturprojekt Alter Schlachthof.

* EINTRITT FREI * BITTE SPENDEN * EINTRITT FREI * BITTE SPENDEN * EINTRITT FREI * BITTE SPENDEN *


Freitag, 26.01.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Robert Graefe"

https://www.youtube.com/watch?v=sbszOMYxL3I

https://www.youtube.com/watch?v=ziLMmt7fzjs

Allein mit einer Akustikgitarre und seiner Stimme vermittelt Robert Graefe durch unkonventionelle, perkussive Spieltechniken den Eindruck einer kompletten Band. Seine abwechslungsreichen Songs lassen ein breites Spektrum an musi- kalischen Einflüssen spüren und erstrecken sich zu kompositorischen Welten, die seinen nach- denklichen Lyrics eine Heimat geben. Hell-düster und meisterlich geschickt.
Das Debütalbum "The Unwritten Chapter" setzt neue Maß- stäbe im Bereich akustischer Musik mit der Besetzung als Solokünstler. Ein düsteres und bittersüßes, progressiv an- gehauchtes Konzeptalbum mit starken Rock- und sogar Metal-Einflüssen.
Beim hören vergisst man schnell, dass es sich dabei um nur eine einzige Gitarre handelt - und das ohne Looper. Führt man sich obendrein vor Augen, dass auch der Gesang von ein und der selben Person stammt, ist das fesselnde Erlebnis dieser Veröffentlichung komplett.

https://www.facebook.com/events/1520872181281607/

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Mittwoch, 31.01.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Lesung mit Ole Pankow

Ein Bombenanschlag auf eine Berliner U-Bahn mit Todesopfern und zahlreichen Verletzten versetzt die Stadt in Schockstarre.
Doch wer ist dafür verantwortlich? Linda Hawkins, Leiterin einer amerikanischen Sondereinheit, hat den Islamischen Staat in Verdacht.
LKA-Hauptkommissar Konrad Berger ist dagegen überzeugt, dass militante Umweltaktivisten dahinter stecken, und teilt dies auch der Presse mit.
Nur Ex-Kommissar Doering bemerkt die fragwürdigen Lücken bei dem Anschlag und versucht sie zu schließen.
Doch mit jedem neuen Puzzleteil erhärtet sich ein Verdacht in ihm, der ihn erschaudern lässt.
 
„Ziemlich abgebrüht.“ Andreas Montag, Mitteldeutsche Zeitung
 
Autorenvita:
 
Dass Ole Pankow (* 1965) schon in frühen Jahren mit einem Tagebuch begann, lag daran, dass er nicht mit anderen Kindern draußen herumtoben durfte. Stattdessen musste er an fünf Tagen in der Woche Geige üben. Der Ausschluss vom Straßenleben passte ihm damals gar nicht. Heute ist er dankbar, hat die Musik ihn doch zum Schreiben gebracht. Zunächst waren es Liedtexte, Gedichte und kleine Geschichten. Nach dem Ende des Sozialismus begann Ole Pankow so „richtig“ mit dem Schreiben. Zunächst als freier Journalist, dann als Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen in Halle, Erfurt und Berlin. Jahre später folgten erste Kurzgeschichten und Reisereportagen auf dem eigenen Blog. Ole Pankow ist verheiratet und lebt in Berlin. Natürlich in Pankow. Wenn er nicht schreibt, repariert er zudem Kanus und Kajaks oder fährt als Bootsskipper Chartergesellschaften über Havel und Spree. www.olepankow.de
 
Auf der Lesung kann man natürlich auch das Buch kaufen und Ole Pankow signiert es selbstverständlich!
 
http://www.periplaneta.com/ Produkt/art/buecher/ genquotient-87-13-buch/

Facebook: https://www.facebook.com/events/150938545635513/

Foto: Charles Yunck

* EINTRITT FREI * EINTRITT FREI  * EINTRITT FREI * EINTRITT FREI  * EINTRITT FREI * EINTRITT FREI  * EINTRITT FREI * EINTRITT FREI  *


Freitag, 23.02.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "IMustBe Leonardo"

Weitere Informationen folgen...


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 23.03.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "Christian Falk"

Weitere Informationen folgen...


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 27.04.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "Tidemore"



Weitere Informationen folgen...





* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Samstag, 12.05.2018 Beginn: 19:30 Uhr (ACHTUNG...ausnahmsweise und auf Fanwunsch an einem Samstag)

Wohnzimmer-Konzert: "Willer"

WILLER ist ein Singer/Songwriter, der anders ist.
Der aus der Masse heraus sticht. Ein Musiker, der bei seinen autobiografischen Texten kein Blatt vor den Mund nimmt. Er hypnotisiert sein Publikum, indem er ihm den sprichwörtlichen Spiegel vor das Gesicht hält und seine Musik dabei in ein Gewand kleidet, welches eine völlig neue Symbiose aus amerikanischem Rock, deutschem Pop und intimen Akustik-Sound bildet.
So auch bei seinem brandneuen Album „Zeitlos“, welches seit März 2017 auf dem Markt ist. „Zeitlos“ ist das zweite deutschsprachige Werk von WILLER und auf dieses warten seine treuen Fans sehnsüchtig seit dem Vorgänger „Wovon sollen Lieder reden“ aus dem Jahr 2014.
Und das Warten hat sich gelohnt! „Zeitlos“ ist mal leise und mal laut. Mal rührt es zu Tränen, mal verführt es zum Tanzen. Es entführt den Hörer auf eine Reise, die verspricht, besonders, einzigartig und bewegend zu sein. Sie wird dieses Versprechen halten! Bisher getourt mit Richie Sambora, Johannes Oerding, Revolverheld, Mrs Greenbird, Wirtz, Laith Al-Deen, Pohlmann, Stefanie Heinzmann, Jennifer Rostock uvm, ist WILLER auf Theaterbühnen, in Hallen, kleinen Venues oder Clubs aller Art auf jeder Bühne zu Hause und zieht bei jeder Show neue Menschen in seinen Bann. Hier ist ein Singer/Songwriter, der mit seiner rauen Stimme mal leise und mal laut ist. Der beides kann. Ein Singer/Songwriter, der genau weiß, wie er die Zeit zwischen zwei stillen Momenten füllen muss, um seine Hörer zu bewegen und zu begleiten. Zeitlos.


www.facebook.com/willermusic
www.willer-music.com

https://www.facebook.com/events/125149124840513/

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 25.05.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Joyce November"

„Musik mit leisem Charakter und lauten Emotionen.“ – treffender kann man das musikalische Wirken von Joyce November kaum beschreiben. Allein mit Gitarre und charismatischer Stimme versteht es die 25-Jährige gekonnt, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.

Ihre Songs erzählen Geschichten von den großen und kleinen Dingen im Leben, die keinem von uns fremd sind: es geht um Freundschaft, Liebe, Gewinnen und Verlieren, Festhalten und Loslassen. Authentisch und schlicht verpackt die Singer/Songwriterin Alltägliches wie Außergewöhnliches in Melodien, poetische Texte und eingängiges Gitarrenspiel. Das Ergebnis ist Musik, die unter die Haut geht- und direkt ins Herz trifft.

Nach dem ersten Album „Zwischen Denken und Fühlen“, welches Joyce Anfang 2016 veröffentlichte, erschien im Herbst 2017 der zweite Longplayer „Mut zum Scheitern“. Diesen nahm Joyce zusammen mit Produzent Frithjof Rödel und weiteren befreundeten Mitmusikern im Erfurter Atomino-Studio auf. „Ich wollte den Songs ein bisschen mehr Bandsound verleihen, und Möglichkeiten nutzen, die ich live allein mit der Gitarre nicht habe.“, so Joyce. Am Ende bleibt jedoch der Singer/SongwriterCharakter in allen Songs des Albums gut erkennbar, wie auch das Markenzeichen von Joyce November: vielseitige Gitarrenpickings und Texte, die in ihrer Tiefe klar aus dem Einheitsbrei der deutschen Popularmusik hervorstechen.

Direkte, ehrliche Worte, „Bilder in Musik“, frei von Kitsch und stereotypen Phrasen. „Und all das >Was wäre denn gewesen, wenn...<, das bringt dich auch nicht weiter- darum volle Kraft voraus, mit Mut zum Scheitern.“ – diese Zeile aus dem Titelsong bildet unverkennbar das Motto der jungen Musikerin. Man darf gespannt sein, wo die Reise hinführt, doch eins ist sicher: der Weg ist noch lange nicht zu Ende.

weitere Infos unter:

www.joyce-november.de

www.facebook.com/joycenovember.musik

Kontakt: info@joyce-november.de

Facebook-Veranstaltung: Hier...

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 29.06.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "John Thomson Band"


Weitere Infos folgen...


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *

SOMMERPAUSE


Freitag, 28.09.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "Thom and the Wolves"

Thom ist ein in Berlin ansäßiger Musiker, der seine Karriere als Gitarrist der Ronald Bood (Mando Diao, The Kooks) produzierten Indie Rock Band Mr Brown begann. Nachdem sich die Band trennte brachte Thom, im Zuge einer USA Reise, seine erste EP "Midnight Sessions" raus.

Nach Deutschland wieder zurückgekehrt, veröffentlichte er eine weitere EP mit dem Namen "(Don't) Give It Up", welche unter von Tom Robinson's BBC Introducing Radio Show gefeatured wurde. Gerade hat Thom die Arbeit an seinem Debüt Album "The Gold In Everything" abgeschlossen, welches er in Zusammenarbeit mit seinem Gitarristen Dirk Homuth (Almost Charlie, Oren Lavie) produziert hat.

Das Album erscheint im Februar 2017 auf dem Berliner Label Solaris Empire.

Und die Links: 

www.thomandthewolves.com

www.soundcloud.com/thomandthew olves

https://www.youtube.com/user/ HotelCaliforniaNew

https://www.facebook.com/events/229729914229311/

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 26.10.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "JOSEPH MYERS"

Weitere Informationen folgen...


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 30.11.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Love, The Twains"

Love, The Twains. Das ist ein Singer-Songwriter Duo aus Leipzig,  bestehend aus Lena Franke und Sascha Hünermund. In ihren Texten erkunden sie die gesellschaftlichen Wunderlichkeiten der Postmoderne, die Seele als solche und ab und zu auch  die Liebe. Dabei wechseln sie farbenfroh zwischen den Instrumenten und arbeiten detailverliebt mal kontrastierende, mal affirmative Klangwelten zu ihren Texten aus. 2015 veröffentlichten sie ihr Debutalbum “Merry Tales”. Ihr zweites Album soll Anfang 2018 erscheinen.

Links: 

www.love-the-twains.de

https://www.youtube.com/ watch?v=rBR5CdVYxwA 

https://www.youtube.com/ watch?v=wqUxGzNYSow 

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *